• Kreative Mitmachaktionen
  • Kommen und Gehen

    … Neuigkeiten aus dem Projekt Am kommenden Sonntag wird zum letzten Mal unsere „Leine BUNtes“ zu sehen sein, nachdem im Laufe von drei Aktionstagen in der Innenstadt von Unna viele unterschiedliche Kunstwerke zum Thema Migration und Zusammenleben an ihr befestigt wurden. Wer die komplette Leine noch einmal begutachten möchte, hat Sonntagnachmittag in der Bürgerhalle des […]

  • Kreative Mitmachaktionen
  • Raum für Vielfalt …

    … gestaltet! Vor den Sommerferien hat der Caritasverband für den Kreis Unna e. V. die erste Aktion des Projekts „ANKOMMEN – AUSKOMMEN“ gestartet. Die Mitarbeiter schwärmten aus, um Unnaer Schulen und Bildungseinrichtungen mit Holzkisten und Bastelmaterial zu versorgen. Teilnehmer, die diese Präsente erhielten, standen anschließend vor der anspruchsvollen Aufgabe, innerhalb der Kisten ihre Gedanken zum […]

  • Hinter den Kulissen
  • Geschichte(n) aus der Straßenbahnwerkstatt

    Das Kulturzentrum Depot Die vier Kooperationspartner des Kulturprojekts „ANKOMMEN-AUSKOMMEN. Migration und kulturelle Vielfalt“ haben ihren Sitz in Unna. Das sieht das Förderprogramm „Stadtgefährten. Fonds für Museen in neuen Partnerschaften“ auch so vor. Bei der Planung und Umsetzung des Programms sind jedoch auch Personen und Unternehmen beteiligt, die nicht aus Unna kommen. Wer zum Beispiel sehen […]

  • Einführung
  • Projektpartner, Teil II: Caritasverband für den Kreis Unna e. V.

    Wie wir zum Projekt   „ANKOMMEN – AUSKOMMEN“ dazu gestoßen sind Das Erinnerungsvermögen braucht ja häufig ein markantes Ereignis, damit wir einsortieren können, wann etwas gewesen ist. Ich erinnere mich an den Anruf von Frau Göttker vom Unnaer Büro KulturWissenSchaffen Anfang Oktober 2015. Wir, die ehrenamtlichen Flüchtlingsbegleiter des CV, unser damaliger Praktikant und ich hatten kürzlich […]

  • Einführung
  • Ich packe meinen Koffer …

    … und Museumsthemen gehen auf Reisen Ein Teil des Projektes „ANKOMMEN-AUSKOMMEN“ ist die Entwicklung eines Museumskoffers, der nach seiner Fertigstellung im Hellweg-Museum Unna ausgeliehen werden kann. „Wenn der Prophet nicht zum Berg kommt, muss der Berg zum Propheten kommen“. Dieses bekannte Sprichwort verdeutlicht das Motiv hinter einem solchen Koffer ganz gut. Nicht immer gibt es […]

  • Einführung
  • Migrationsgeschichte(n) verorten …

    …im interkulturellen Stadtplan von Unna Als ein Teilprojekt von „ANKOMMEN-AUSKOMMEN“ wird ein interkultureller Stadtplan in Form einer App entwickelt. Er soll kulturelle Vielfalt und Migrationsgeschichte(n) im Stadtbild verorten und Migranten eine erste Orientierung bieten. Nutzer können sich später mithilfe der App zu verschiedenen Orten navigieren lassen. Bei geschichtsträchtigen Orten, wie der Landesstelle in Unna-Massen, erhalten […]

  • Einführung
  • Projektpartner, Teil I: Das Hellweg-Museum Unna

    Wie es zum Projekt „ANKOMMEN – AUSKOMMEN“ kam Als ich im Sommer 2015 von dem Förderprogramm „Stadtgefährten“ der Kulturstiftung des Bundes erfuhr, war ich sofort hellhörig. Als Leiterin eines kleinen Stadtmuseums, das über einen bescheidenen Etat verfügt, war die Aussicht, ein Projekt auf die Beine stellen zu können, das einen Eigenanteil von nur zehn Prozent […]

  • Hinter den Kulissen
  • Endlich …

    … an die Öffentlichkeit! Am vergangenen Freitag, 17. März 2017, war es so weit. Bei einer Pressekonferenz im Hellweg-Museum Unna haben wir erstmals unser Stadtgefährten-Projekt „ANKOMMEN-AUSKOMMEN. Migration und kulturelle Vielfalt“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Für alle Beteiligten fühlte es sich an, als würde auf unserem Weg zu den ersten greifbaren Ergebnissen eine nächste Etappe eingeläutet. Anlass […]

  • Einführung
  • Stadtgefährten in Unna

    „Vier Gefährten. So sei es!“ Das klingt nach Spannung, Abenteuer und Zusammenhalt. Aber auch nach schwierigen Aufgaben, die es zu bewältigen gilt. Ganz in diesem Sinne haben sich im vergangen Jahr vier Akteure der kulturellen Landschaft Unnas zusammengefunden, um gemeinsam ein Projekt auf die Beine zu stellen. Magische Ringe und dämonische Widersacher spielen dabei jedoch […]